Neubau, Altbau, Sanierung oder Modernisierung

Ein Vorbaurollladen ist bestens für eine nachträgliche Montage bei Modernisierungsmaßnahmen geeignet. Ein Vorteil ist die einfache Montage direkt auf dem Fenster in der Fensterlaibung oder auf dem Mauerwerk der Fassade, um die gesamte Fensteröffnung zu verschließen. Um eine Wärmebrücke durch den Rollladengurt, der von innen nach außen geführt wird, zu verhindern, empfehlen wir Ihnen einen elektrischen Rollladen zu verwenden. Dieser erhöht den Bedienkomfort und die Rollladen werden ohne Kraftaufwendung bedient. Jeder Rollladen für Ihr Fenster kann unterschiedlich ausgestattet werden, mit oder ohne Moskitorollo, mit Gurtantrieb oder Motorantrieb, auch Kurbelantriebe stehen zur Verfügung.

Mit Rollladen gestalten

Durch einen Rollladen, der zusätzlich auf Ihre Fenster montiert wird, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Hausfront modern zu gestalten. Wählen Sie eine moderne Farbe, passend zu Ihrem Fenster bzw. zur Fassade und Sie geben Ihrem Haus eine neue Ansicht. Nutzen Sie den Vorteil bei der Wahl Ihrer Rollläden, zusammen mit der Wahl der Farben des Rollladenbehangs, welcher vor dem Fenster montiert wird. Rollläden sind ein Gestaltungselement, mit abgeschrägtem oder halbrunden Kasten und sind für den nachträglichen Einbau auf einem Mauerwerk, einer Dämmfassade oder einer Fassade aus Holz geeignet.

Für welchen Einsatzbereich sind Rollladen bzw. Vorbaurollladen geeignet?

✓ Sichtschutz, Sie verhindern den Einblick in Ihre Wohnung

✓ Sonnenschutz, Überhitzung im Wohnraum wird verhindert

✓ Wärmeschutz, Fenster werden vor direkter Kälte im Winter geschützt und so senken Sie die Energiekosten

✓ Einbruchschutz, die Angriffszeit bei einem Einbruch wird verlängert und schützt das Fenster vor direktem Zugriff

✓ Lärmschutz, durch den Rollladenbehang wird der Schall zusätzlich abgewehrt

✓ Verdunkelung, Räume werden komplett abgedunkelt oder über die perforierten Lamellen leicht belichtet

✓ Wärmedämmung, durch Rollladen werden die Werte der Wärmedämmung ihres Hauses verbessert

✓ Insektenschutz, durch eingebaute Moskitorollos verhindern Sie den Besuch unerwünschter Insekten

Aus welchem Bauteilen und Material bestehen Vorsatzrollladen?

  • Das Bauteil bzw. Rollladenkästen aus Aluminium,
  • Lamellen aus Aluminium ausgeschäumt, Höhe = 39, 52 oder 55mm
  • Lamellen aus PVC, als Mini oder Maxi Lamelle, 37 oder 52 mm hoch
  • Seitendeckel aus Guss, pulverbeschichtet, unterschiedliche Höhe der Kästen je nach Maß des Vorbaurolladen
  • Führungsschiene und sichtbare Endleiste unten aus stranggepresstem Aluminium
  • Stahlwelle verzinkt als Achtkantwelle für Gurt- oder Motorantrieb
  • Gurtwickler oder Motor
  • Breite und Höhe wählbar und auf Maß gefertigt

Einfache Montage des Vorbaurollladens

Auf unserer Homepage können Sie anhand unserer Bedienungsanleitung die einfache Montage für den Vorbaurollladen selbst vornehmen. Dort erkennen Sie, wie der Einbau der Vorbaurollladen direkt auf der Wand, als Vorbau oder in der Laibung auf dem Fensterrahmen, ausgeführt wird. Egal ob es sich dabei um einen Neubau oder Altbau handelt. Die Montage-Anleitung für Vorbaurollladen begleitet Sie auch beim Einbau in der Laibung. Wenn Sie einen Vorbaurollladen nachrüsten wollen, so können Sie online in unserem Konfigurator Ihren Rollladen zusammenstellen. Wenn Sie Fragen haben, so wenden Sie sich ganz einfach an unsere Fachberater. Diese stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Wissenswertes

Newsletter

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
Anrufen
Zentrale +49 (4231) 9858-0
Besuchen
Marie-Curie-Str. 13
27283 Verden (Aller)
Öffnungszeiten
Montag - Freitag 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag 9:00 - 13:00 Uhr