• Exte

    Überzeugend ausgezeichnete Qualität von Exte

    Die Firma Exte aus Wipperfürth gehört zu einem wichtigen Handelspartner als Systemlieferant im Rollladenbau. Spezialisiert im System für Aufsatzrollladen. Exte stellt die unterschiedlichsten Kunststoffprofile in eigener Produktion her. Dabei steht die permanente Weiterentwicklung der hauseigenen Profile im Vordergrund. In der Zusammenarbeit mit der Fa. Exte hat sich ein professionelles und kundenfreundlicher Verhalten der Fa. Exte und deren kompetenten Mitarbeiter herausgestellt. Ausgezeichnete Lösungen werden umgehend erarbeitet und kurze Lieferzeiten sind Standard in diesem Unternehmen.

Forschung und Entwicklung bei Exte

Auch das steht hoch im Kurs bei diesem Unternehmen. Permanent wird an den Profilen und Systemen weiterentwickelt. Dabei ist es auch das Ziel, den Handwerksbetrieben die Montage zu vereinfachen. Manchmal sind es die kleinen Dinge, die dem Handwerker das Montieren auf der Baustelle vereinfachen. Montagezeit ist teuer und das versucht Exte ständig zu verbessern. Hierzu holen sich die Experten auch die Meinungen und die überzeugenden Erfahrungen der Monteure ein. Oftmals werden dann auch Tipps und Hinweise gegeben, welche dann zu einem perfekten Ergebnis führen.

Elite XT

Perfekt entwickelt wurde die Aufsatzkastensysteme Elite XT und Expert XT.

Dieses System wird in unterschiedlichen Bauhöhen zur Verfügung gestellt. Je nach Elementhöhe und Anforderung an den Wärmeschutz kann der passende Kasten gewählt werden. Angeboten werden die Kästen in folgenden Maßen:

H = 175 mm x B = 220 mm

H = 200 mm x B = 220 mm

H = 240 mm x B = 220 mm

H = 240 mm x B = 255 mm

Es werden überzeugende Wärmeschutzwerte je nach Kastenwahl bis zu USB = 0,43W/m²K erreicht, dabei werden auch hervorragende Schallschutzwerte bis 49dB erzielt. Diese Komponenten zeigen die hohe Wertigkeit dieser Anlagen.

Expert XT

Das Expert XT System gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Maßen und Ausführungen:

H = 165 mm x B = 220 mm

H = 185 mm x B = 220 mm

H = 220 mm x B = 255 mm

Bei diesen Kastenanlagen werden ausgezeichnete WärmeschutzwerteUSB = 0,81 W/m²K und überzeugende Schallschutzwerte bis 45 dB erzielt. Somit ist sichergestellt, dass für jede Anforderung der entsprechenden Aufsatzkasten gewählt werden kann.

Revision und die schlauen Varianten

Warum muss der Aufsatzrollladen eine Revision ermöglichen?

Zusätzlich zu den Kastensystemen sind unterschiedliche Revisionsmöglichkeiten wählbar. Eine Revision kann schon mal erforderlich sein, wenn innenliegende Teile beschädigt wurden. Wir haben die Möglichkeit, die Revisionsklappe innen, unten oder außen anzuordnen.


Hebeschiebetüren, immer beliebter

Hebeschiebetüren erlangen stets mehr Beliebtheit bei Architekten und Bauherren. Mit diesen Elementen lassen sich barrierefrei Durchgänge mit sehr großen Öffnungen realisieren. Ein Panorama Ausblick ist immer ein Highlight in der heutigen modernen Bauweise. Jeder Bewohner freut sich über einen freien Ausblick in den Garten oder in die Landschaft. Exte hat speziell für diese Türanlage Aufsatzkastensysteme entwickelt, um die Realisierung für den Wunsch nach Rollladenanlagen zu verwirklichen. Aufgrund der Baubreite der Schiebetüren sind Sonderlösungen erforderlich.

1. Die bemerkenswerte Lösung

Bei der ersten Lösung handelt es sich um eine Kastenanlage mit der Revision innen. Es handelt sich bei dieser Version um den Kasten ELITE XT 240 mm x 255 mm, aus dem Material mit der besonderen Qualität Kunststoffelemente. Die Schiebeelemente mit Rahmenbreiten von 160 bis 220 mm können damit bestückt werden.

2. Eine schlaue Variante

Hier wird die Lösung mit der Revision unten dargestellt. Verwendet wird hierfür der Kasten ELITE XT 240 mm x 320 mm. Mit diesem Kasten können Schiebetüranlagen mit Rahmenbreiten bis zu 180 mm kombiniert werden.

3. Die überzeugende Lösung

Hier sehen Sie die Lösung für die Revision außen. Der Kasten ist innen und außen komplett verkleidet oder verputzt. Durch die mit einem Klippsystem versehenen Revisionswinkel ist die Demontage dieser Winkel sehr einfach und der Zugang zum Kasteninneren gesichert. Ein hoher Wärmeschutz ist bei der Verwendung von diesem System gesichert. Alle Profilsysteme werden in Längen von 6 m in unserem Werk in Verden bei der Fa. Turtle24 GmbH angeliefert. Dort werden die einzelnen Komponenten zugeschnitten und zu einem ausgezeichneten Rollladen zusammengebaut. Herausgestellt hat sich eine immer gleichbleibende hohe Qualität der gelieferten Waren. Wir sind froh, diesen Partner als Zulieferer in unserer Unternehmensgruppe zu haben.


Raffstore, überzeugend, modern und attraktiv

Exte hat auch Lösungen für moderne Raffstoreanlagen. Im Aufsatzkasten integriert lassen sich diese Anlagen realisieren, ohne dass die üblichen Aufputz-Systeme sichtbar sind. Für diese Anlagen wurde das System ELITE XT neu entwickelt. Mit Raffstoren lassen sich große Öffnungen in erstklassiger Qualität mit einem Sichtschutz bzw. Sonnenschutz versehen. Raffstoren können mit einer Kurbel oder mit einem Motor bedient und angetrieben werden. Aufgrund der heutigen Wärmeschutzauflagen sollte man jedoch nur motorbetriebene Anlagen installieren. Kurbeldurchgänge an den Fenstern ziehen immer eine Wärmebrücke nach sich. Die Raffstoren werden handelsüblich mit einer C-Lamelle oder mit einer Z-Lamelle hergestellt, welche Ausführung zum Tragen kommt, liegt in der Entscheidung beim Bauherrn.

Bauprofile überzeugend und ausgezeichnet, Qualität von Exte

Neben den ausgereiften Rollladensystemen bietet Exte auch eine Reihe von Bauprofilen an. Alles was zur Montage von Fenstern und Türen an Leisten erforderlich ist, kann aus dem Exte Programm ausgesucht und gewählt werden.

Wozu benötige ich eine Flachleiste bei der Fenstermontage?

Flachleisten, unerlässlich für die Montage

Flachleisten in unterschiedlichen Breiten, als Leiste oder als selbstklebende Leiste in Breiten von 20 bis 150 mm in Lieferlängen von 6 m sind ständig am Lager. Die Leisten sind bestens geeignet, um die Anschlussfugen Innen und Außen abzudecken. Dadurch wird ein optisch einwandfreier Anblick erzielt. Die Montage ist durch den angebrachten Selbstklebestreifen wirklich einfach durchzuführen.

Wann benötige ich Winkelleisten bei der Fenstermontage?

Winkelleisten, wenn die Montage besonders ist

Winkelleisten, ebenfalls in unterschiedlichen Maßen, sind ein Bestandteil aus dem Lieferprogramm. Die Winkelleisten sind in gestaffelten Maßen von 25 x 17 mm bis 150 x 100 mm bestellbar. Mit diesen Maßvarianten sollten alle Probleme bei der Fenstermontage gelöst sein. Ideal ist der Einsatz dieser Winkelleiste bei großen Anschlussfugen, bei denen die Bauhöhe der Flachleiste nicht mehr ausreicht. Über Eck angebracht, lassen sich definitiv große Fugen zwischen Fensterrahmen und Laibung verkleiden. Doppelseitige Klebebänder oder spezielle Baukleber sollten hier Anwendung finden.

Wofür benötige ich Kammerleisten?

Kammerleisten, ideale Montageprofile

Kammerleisten, und Deckleisten sind umfassend in den Katalogen der Fa. Exte dargestellt. Kammerleisten und Deckleisten werden ebenfalls für Fenstermontagen benötigt. Deckleisten stehen in den Dimensionen 15 x 7 mm bis 9 x 7 mm zur Verfügung. Lieferlängen betragen 6 m. Deckleisten haben im Vergleich zu Kammerleisten eine kleine Anschlussfahne am Profil.  Auch diese Profile sind perfekt geeignet, wenn es darum geht, die Anschlussfugen der Fenster zur Wand zu verkleiden und abzudecken. Ausgestattet mit dem Selbstklebestreifen ist die Montage überzeugend leichtgemacht.

Farben und Dekore erstaunliche Ergebnisse

Exte bietet nahezu alle Dekore und Folienbeschichtungen an, die durch alle Fensterhersteller auf dem Markt angeboten werden. Somit ist ein abgestimmtes Farbbild Ihrer Fenster oder Rollladenanlagen sichergestellt. Über 200 Dekore stehen zur Verfügung. Standarddekore sind ständig auf Lager und Sonderdekore werden auch nach Wunsch des Auftraggebers angefertigt.

Newsletter