• Rollladenzubehör

    Einstellkabel

Was ist ein Einstellkabel?

Wenn Sie Rollladenanlagen mit einem elektrischen Rohrmotor ausstatten, so ist für die Inbetriebnahme ein Einstellkabel unerlässlich. Mit diesem Kabel wird der Motor eingestellt. Das Kabel übernimmt dabei die Stromversorgung und simuliert den Schalter. Erst nach der Einstellung des Motors sollte dann das Kabel an die entsprechende Stromversorgung direkt angeschlossen werden. Die Endlagen der Motoren, oben und unten, können bei eingeschalteter Spannung über das Einstellkabel entsprechend eingestellt werden. Das gilt für Motoren ohne Funkbetrieb und eigener Hinderniserkennung. Bei Funkmotorantrieben wird der Motor über die Fernbedienung eingestellt. Motoren mit Selbsteinstellung benötigen dieses Kabel ebenfalls nicht.

Das Kabel ist leicht bedienbar und kann sofort eingesetzt werden. Zuerst werden vom Motor die Drähte in die Kabelklemmen montiert und dann wird der Stecker in einer Steckdose angeschlossen. Mit dem Schalter am Bedienelement können Sie dann den Rollladen nach oben oder nach unten bewegen. Das Einstellkabel verfügt über eine allpolige Abschaltung, ist 1,5m lang und verfügt über einen Schuko-Winkelstecker. Die Ableitung zum Kabel für den Rohrmotor ist ca. 0,75m lang. An diesem Ende befinden sich die Wago-Klemmen für den Anschluss der Drähte vom Motor.

Newsletter

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.