• Die innovativen Fensterhersteller und Systemgeber in Deutschland

Mit Sicherheit kann man behaupten, dass Fenster aus Deutschland zu den Innovativsten gehören.

Permanente Entwicklungen, mit dem Hintergrund stets den Wärmeschutz zu verbessern führten zu dieser deutlich führenden Technologie.

Aus eigener Erfahrung mit Kunden aus Singapur kann man den Vorsprung durch die deutsche Kernkompetenz erkennen. In asiatischen Ländern ist die Hitze mehr als die Kälte das Problem, dem entgegenzuwirken ist. Vorhanden sind Fenster mit einer einzigen Glasscheibe, oder in gehobener Bauweise 2 Glasscheiben, hintereinander angeordnet, aber ohne isolierende Gasfüllung, um einen einigermaßen funktionierenden Wärmeschutz zu erreichen. Wärmeschutz hat dort leider immer noch keine große Bedeutung in der Baubranche. Dass durch die klimatischen Verhältnisse Überhitzungen in den Wohnräumen entstehen, wird durch die massenhaft installierten Klimaanlagen gelöst. Das bedeutet gleichzeitig wesentlich hohen und nicht mehr zeitgemäßen Energieaufwand, schadet der Umwelt und erhöht der CO₂ Ausstoß.

Fenster in Singapur, eindrucksvolle Erfahrungen

Unsere Kunden haben als Bauträger einige Villen mit innovativsten Fenstern aus Deutschland ausgestattet, die nachträgliche Energiebilanz und der Stromverbrauch der Villen war verblüffend positiv. Durch den Einsatz von 3-Fach-Verglasungen und dem entsprechenden Sonnenschutz haben sich 80 % der bekannten Energiekosten einsparen lassen. Angefangen hat das Konzept mit ausreichendem Sonnenschutz auf den Fassaden, um der massiven Sonneneinstrahlung entgegenzuwirken. Abgeschlossen mit 3-Fach-Isolierglas und einer Sonnenschutzverglasung rundeten das Projekt mit den Spitzenwerten ab. Zumindest wurde nachgewiesen, wie effektiv Fenster aus Deutschland sind. Man kann nur hoffen, dass solche Projekte das Umweltbewusstsein in der Bevölkerung und in der Regierung wecken.

Weltweit einzigartige und führende Technologie der besten Fensterhersteller und Systemgeber aus Deutschland

Die qualitativ führende Technologie hat sich über viele Jahrzehnte hinweg entwickelt. Dazu haben die deutschen Fensterhersteller bedeutend beigetragen. Das umfasst den gesamten Bereich der Fensterbautechnik bei Aluminiumfenstern, Holzfenstern, Holz-Alu-Fenstern und auch bei Kunststofffenstern. Materialforschung bei den Profilmaterialien und der Beschlagstechnik fanden und finden immer noch statt. Die Dichtheit der Fenster wurde verbessert, die Wärmeschutzwerte verbesserten sich radikal positiv, der Schallschutz wurde immer hochwertiger und die Wärmeschutzwerte sind derzeit mit extrem hohen Werten erreichbar. Die Glasindustrie hat ebenfalls wesentlich zu diesen Verbesserungen beigetragen. Wenn 1080 U-Werte für die Verglasungen von 1,5 bis 1,8W/m²K als modern und effektiv empfohlen wurden, stehen heute Verglasungswerte von 0,4 bis 0,6 W/m²K im Raum. Und das Ende der Technologie ist noch nicht erreicht. Die Forschung der Systemgeber und die Innovation werden in den kommenden Jahrzehnten noch weitere Verbesserungen hervorbringen. Gemeinsam werden die Profilhersteller, die Beschlagproduzenten und die Glasindustrie das optimierte, stromerzeugende, nachhaltige Fenster entwickelt haben. Die Energiebilanz wird sich hoffentlich dadurch stets verbessern.

Hier benannte Firmen gehören zu den marktbestimmenden Unternehmen in Europa, die Liste lässt sich sicherlich noch erweitern. Viele Unternehmen habe sich auch auf die Beiprodukte zum Fenster spezialisiert und bieten in abgestimmten Systemen entsprechende Produkte passend zu den Fensterelementen an. Somit gibt es auch Systemgeber und Fensterhersteller aus Deutschland, die mit Recht behaupten: ALLES AUS EINER HAND!

Beeindruckender Erfolg durch Perfektion. Die bedeutsamen Fensterhersteller

Veka

Fenster, Haustüren, Schiebetüren, Nebeneingangstüren, PSK-Türen,

Salamander

 

Fensterelemente, Schiebeelemente, Haustüren und Haustüranlagen

Aluprof

 

Aluminiumfenster, Aluminiumfassaden, Rollladen, Insektenschutz, Insektenschutzrollos, Glasfassaden, Schiebesysteme, Rollgitter-Tore, Rolltore

Alukon

Vorsatzrollladen, Garagentore, Rolltore Screen-Anlagen

Dobroplast Skylight

Dachflächenfenster, Klappfenster, Schwingfenster, Eindeckrahmen

Aldra

Holzfenster, Kunststofffenster, Aluminiumfenster, Holz-Alu-Fenster, Haustüren Schiebetüren

Velux

Dachflächenfenster, Kippfenster, Schwingfenster, Rettungsfenster, Rollladensysteme, elektrische Antriebe

Inotherm

Haustüren, Haustüranlagen, Haustüren mit Seitenteilen, Haustür mit Oberlicht, elektrische Systeme

Aluplast

Kunststofffenster, Schiebeelemente, Haustüren, Nebeneingangstüren

Hueck

Systemgeber für Aluminium-Fenster-und Fassadenelemente sowie Haustüren, Wintergartenbau, Terrassenelemente,

Reynars

Aliminium-Fensterprofile, Produzent, Systemgeber, Fenster und Fassaden, Falttüren, Wintergarten, Glasfassaden

Gealan

Kunststoffprofile Hersteller, Systemgeber, Rollladen, Klappladen, Sonderprofile

Schüco

Fenster, Türen, Haustüren, Aluminiumfenster, Kunststofffenster, Alu-Haustüren, Alu-Fenster, Kunststoff-Alu-Verbunfenster

 

Thyssen

 

Profilhersteller für Kunststofffenster

Kömmerling

Systemgeber für die Kunststoff-Fenster Industrie

 

Präzision und Perfektion durch Computer und Roboter

Moderne Fensterhersteller steuern den gesamten Produktionsablauf über optimierte EDV-Lösungen. Dabei werden Zuschnitts-Optimierungen vorgenommen. Je geringer der Schnittverlust, desto effektiver ist der Materialeinsatz. Optimiert sind Verschnittquoten von 1 bis 2 %, vor ca. 20 Jahren waren die Werte um ca. 15 bis 18 %, das führte natürlich zu wesentlich höheren Materialeinsätzen. Das war schlecht für die Umwelt und der CO2 Werte. Computergesteuerte Roboter und Maschinen übernehmen heutzutage in modernen Werken die Fensterherstellung. Stangenwaren werden zugeschnitten, zum Rahmen und Flügel verschweißt, gefräst, poliert, verschraubt, mit Beschlägen und Glas versehen, bis hin zum fertigen Fenster. Zuletzt erfolgt in allen Fensterwerken noch eine Sichtkontrolle, um der angebotenen Qualität gerecht zu werden.

Innovative Neuheit, weltweit

Während derzeit noch die verschweißten diagonalen Fensterecken innen und außen mit einer 4 bis 5mm breiten Nut gefräst werden, gibt es schon im Einsatz befindliche Schweißanlagen, bei denen man an den Fensterecken keine nachträgliche Bearbeitung benötigt, die Ecken sind so gut wie nicht mehr sichtbar. Solche Verarbeitungstechniken optimieren die Fensteransicht, vor allem bei Renolit- beschichteten Elementen. Auf das Ausmalen mit einem Farbstift in den Fensterecken kann nun endlich verzichtet werden.

Durch die Computerprogramme werden die passenden Beschlagsteile ermittelt, die statische Belastung errechnet und dementsprechend ausgewählt. Fräsungen, Nuten, Löcher, Bohrungen, Verschraubungen etc. werden vom computergesteuerten Roboter ausgeführt und sind immer mm- genau durchgeführt. Das sichert die einwandfreie Funktion der Fensterbeschläge ohne Reibungsverluste, somit ist die Luftdichtheit sichergestellt. Richtig eingestellte und ausgewählte Beschläge dichten das Fenster gegen Wind und Schall ab.

Der Einsatz dieser Techniken sorgt im Endergebnis durch die Fensterhersteller in Deutschland für niedrige Preise und eine gleichbleibende Qualität der Produkte. Dabei ist es wichtig die Verarbeitungsrichtlinien einzuhalten, um die Vorgaben der Zulieferer zu berücksichtigen, um somit die Auflagen der DIN und der IFT Rosenheim zu erfüllen. Nur so erhalten die Fenster die Zulassungen und die bestätigten Wärmeschutz- Schallschutz- und Einbruchschutz.

Auflistung weiterer, bedeutsamer und erfolgreicher Fensterhersteller und Zulieferbetriebe in Europa

  • Finstral
    Fenster aus Holz, Holztüren
  • Profine   Kunststoffprofile, Mehrkammerprofile, Sonderprofile
    Fenster und Türen aller Baugruppen
  • Somfy Motorentechnik für die Fensterindustrie
  • Trocal, Kunststoff-Fenster und Türen, Systemgeber und Profilhersteller
    Kunstoffenster
  • Unilux, Fenster und Türenelemente aus Holz Holz-Aluminium
  • Dobroplast, Kunststofffenster, Kunststoffhaustüren
  • Eko-Okna, Kunststoffelemente
  • Tristar. Kunststofffenster, Hebeschiebetüren, Aluminium-Fenster- und Türen
  • GFO- Gdanska Fabryka Okien, Veka Fenster Hersteller, Aluminiumfenster
  • Alsecco, Kunststofffenster, Aluminiumfenster, Sonderbauelemente
  • Euro-Windows. Aluminiumfenster, Aluminium-Fassaden und Haustüren
  • Turtle 24, Rollladenbau, Aufsatzrollladen, Vorbaurollladen, überputzbare Vorbaurollladen, Moskitoschutz, Rolltore, Steuerungstechniken
  • Fenster24, Holzfenster, Kunststofffenster Aluminiumfenster, Rollladen, Haustüren, Schiebetüren
  • Intervertrieb, Rolltore, Garagentore, Rollladen, Markisen, Sonnenschutzsysteme, Duschglas und Duschkabinen
  • Kneer-Fensterwerke, Holz-Kunststoff-Aluminium Fensterelemente
  • mB- Moderne Bauelemente, Fenster, Lichtschächte, Türen
  • MEA Fenster, Kellerfenster, Kippfenster, Kellerlichtschächte, Kellerfenster-verzinkt, Gitterroste
  • Stöckel, Fenster aus Holz, Kunststoff, Alu, Wintergärten, Terrassenüberdachungen

Einer allein kann nicht alles bedienen. Aber all die hier aufgelisteten Unternehmen und noch viele weitere, haben dafür gesorgt, dass in Deutschland ein weitreichendes marktabdeckendes System in absolut hohem Standard und sehr hoher Qualität in Deutschland aufgebaut und vorhanden ist. Alle zusammen haben zu dem hohen Standard und dem weltweiten Ansehen mit:

                           Made in Germany

geführt. Vertrauen Sie auch weiter auf diese Partner und Sie werden auch zukünftig zufrieden sein.

Newsletter