• Montagematerialien

    Fensterbankschrauben

Wie befestigt man Alu-Fensterbänke? Mit Fensterbankschrauben!

Eine Aluminiumfensterbank hat in der Regel alle 30 cm eine Bohrung in der Aufkantung zur Befestigung der Fensterbank mittels Fensterbankschrauben direkt an der Fensterbankanschlußschiene. Diese Schrauben werden zusammen mit einer Polyamid-Unterlegscheibe ausgeliefert. Diese Scheibe bricht auch bei starkem Anschrauben nicht. Sie schont die lackierte Oberfläche der Fensterbank. Gleichzeitig bildet die Scheibe den Druckknopf für die Abdeckkappe der Schraube. Die Abdeckkappen sind in den Farben der Fensterbänke lieferbar und werden nach dem Verschrauben ganz einfach auf den Schraubenkopf montiert. Somit haben Sie eine einwandfreie optische Verschraubung erreicht.

Die Schrauben gibt es in den Längen 16 mm, 19 mm, 22 mm, 25 mm und 32 mm. Sie sind aus korrosionsfreiem Edelstahl hergestellt, sodass keine Verunreinigungen wegen Rostflecken entstehen können.

Einige Hersteller bieten diese Schrauben mit lackierten Schraubenköpfen an, somit entfällt das Anbringen der farbigen Kunststoffkappe.

Newsletter

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.