• Rollladenzubehör

    Einhängefedern

Was ist eine Einhängefeder bzw. ein Federstahlaufhänger?

Einhängefedern sind das Verbindungselement zwischen der Stahlwelle und dem Rollladenpanzer. Einhängefedern werden auch Federstahlaufhänger genannt. Bei der Rollladenmontage werden die Federn in entsprechender Menge montiert, um das Gewicht des Rollladenpanzers zu tragen. Die Federn werden über den Haken am Ende der Feder in der Welle eingehakt. Die Stahlfedern sind sehr elastisch und drehen sich bei der Bedienung um die Welle. Die Verbindungsleiste an der Feder ist fertig endlackiert und wird in verschiedenen Farben angeboten.

Die Leiste wird seitlich auf die erste Lamelle des Behangs geschoben, mindestens 2 Stück und je nach Breite der Anlage entsprechend mehr. Bei der Montage ist besonders darauf zu achten, dass der Rollladen in die richtige Richtung gedreht wird, ansonsten dreht sich der Behang in der falschen Richtung auf und die Feder kann einen Schaden nehmen. Die Federn gibt es in unterschiedlichen Längen (L). Welche Länge benötigt wird, ist abhängig vom Durchmesser der Welle und der verwendeten Lamelle des Rollladenbehanges.

Newsletter

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.