Doch welche Vorteile bietet die intelligente Smart Home Steuerung?

  • Sicherheit
    Sie sind bereits verreist und haben vergessen, Ihre Rollladen zur Sicherheit herunterzufahren? Kein Problem, Sie können diese jederzeit per App von unterwegs aus bedienen. Auch die Erstellung von Szenarien ist möglich, um zum Beispiel den häuslichen Betrieb zur Abschreckung von Einbrechern zu simulieren. 
  • Automatisierung und Szenarien
    Mit der Smart Home App von SIMU ist es möglich, bis zu 25 unterschiedliche Szenarien zu programmieren. Erstellen Sie zum Beispiel ganz einfach das Szenario "Haus verlassen". Das System schließt alle Rollladen und schaltet das Licht aus. Auch eine automatisierte Zeitsteuerung ist möglich. Stellen Sie ganz einfach ein, wann die Rollläden automatisch hinauf oder hinab fahren sollen und verzichten Sie auf eine manuelle Steuerung.
  • Smarte Rollladensteuerung ganz einfach zu bedienen
    Mit dem Smart Home von SIMU können Sie bis zu 25 Geräte ganz bequem per App steuern, auch von unterwegs. Zunächst müssen Sie die kostenlose App auf Ihr Tablet oder Smartphone herunterladen (iOS und Android kompatibel). Um die gewünschten Rollläden und andere Geräte ansteuern zu können, müssen diese mit dem kompatiblen Sender ausgestattet werden. Sie steuern dann per App die LiveIn Box, welche den jeweiligen Befehl an die Sender weitergibt. Zusätzliche, lästige Verkabelungsarbeiten sind also nicht nötig. 
  • Kann man Rollläden mit dem smarten System nachrüsten?
    Ja das Nachrüsten ist möglich, die Voraussetzung ist nur, dass der bereits vorhandene Rollladen mit einem SIMU Funkmotor ausgestattetist, daher ist es auch möglich, Garagentore und Markisen per LiveIn zu steuern. Auch bei Licht und Beleuchtung kann ohne großen Aufwand ein Funkmodul hinter den Schalter gesetzt werden.

Was benötige ich zur Installation von Smart Home von SIMU?
 

Sie benötigen zur Installation des Home Systems folgendes:
 

Funk-Empfänger, die an die gewünschten Rollladen und weitere Geräte angeschlossen werden.
 

LiveIn Stecker, welcher die Funkmodule ansteuert.
 

Ein Smartphone oder ein Tablet. Sie installieren die LiveIn App und steuern darüber den LiveIn Stecker an. Dieser gibt die Anweisung an den Funkempfänger bzw. an die Anlage weiter.
 

WLAN. Die Kommunikation findet zwischen dem Router und dem LiveIn Stecker statt.
 

Damit Sie das System von unterwegs steuern können, benötigen Sie entweder einen 3G bzw. 4G Internetzugang oder WLAN. Ansonsten können Sie die Smart Home Rollladensteuerung nicht ansteuern.

Der Weg vom Smartphone bis zum Rollladen

Ein sicheres System von einem renommierten Hersteller

Die Firma SIMU ist einer der renommierten Hersteller für Rollladenmotoren, Markisenmotoren sowie Motoren für Tore und ist eine Tochterfirma des Firma Somfy. Die langjährige Erfahrung und Entwicklung dieser Firma spiegelt sich auch im intelligenten LiveIn System wieder und bietet aufgrund dessen eine sehr hohe Zuverlässigkeit. Darüber hinaus müssen Sie sich keine Sorge über die Sicherheit Ihres Zuhauses machen, denn Smart Home von SIMU wird durch eine verschlüsselte Pineingabe geschützt.

Smart Home von Somfy

Geht es um Motoren für Rollläden, assoziiert man sofort den namenhaften Hersteller Somfy. Auch Somfy bietet eine Smart Home Lösung zur Steuerung Ihrer Rollladen bzw. Jalousien. Doch Somfy bietet noch viel mehr.

Smarte Bedienung mit TaHoma
 

TaHoma ist das momentan umfassendste, verfügbare Smart Home System, Sie können noch viel mehr Anlagen in Ihrem Haus, als nur Ihre Jalousien, bedienen. Klapprollläden, Rollos, Garagentore, Markisen, Beleuchtungen, Fenster, die Heizung und vieles mehr sind mit TaHoma kein Problem.

 

Kompatibilität
 

Die Firma selbst bietet allein schon 200 kompatible Somfy Produkte, zusätzlich sind 20 weitere führende Partnermarken im Bereich der Hausgeräte mit TaHoma kompatibel. Aufgrund dessen weist diese Smart Home Lösung die höchste Kompatibilitätsrate auf und Sie können das System jederzeit nach Belieben erweitern 
 

 

Steuerung

Die Bedienung können Sie jederzeit von unterwegs oder zu Hause, per Tablet, Smartphone oder sogar mit einem Sprachassistenten durchführen. Auch verschiedenen Programmierungen, zur Vereinfachung, sind möglich.
 

Mit "Szenarien“ wird eine Reihe verschiedener Befehle für verschiedene Geräte durchgeführt.

"Kalender" plant das zukünftige, automatische Abspielen dieser Szenarien.

Die Programmierung "Smart" erstellt Automatikszenarien mit Hilfe von Sensoren. So erkennt der Windwächter Ihrer Markise zum Beispiel, dass es zu windig ist und die Markise wird automatisch eingefahren.
 

 

Sicherheit

Sicherheit wird bei Somfy großgeschrieben. Mit der Zertifizierung von TaHoma durch die unabhängige Gesellschaft Syss garantiert Ihnen Somfy die höchsten Sicherheitsstandards im Bereich des Speicherservers der Daten sowie der Plattform und der Smartphone App.

Somfy Connexxon

Die Somfy Conexxon Box ist perfekt für den kleineren Bedarf und zur Vernetzung von nur einem oder ein paar wenigen Geräten geeignet. Mit dieser smarten Lösung können Sie die Funkmotoren Ihrer Rollläden, Markisen und Tore, aber auch die Beleuchtung oder die Alarmanlage ansteuern und vernetzten. Dabei müssen Sie jedoch zwischen zwei verschiedenen Funkarten differenzieren. Zum einen gibt es den io-Funk, zum anderen den RTS-Funk. Mit der Connexxon Box sind nur Somfy Produkte mit der jeweiligen passenden Funkart kompatibel, heißt Sie sind, was die Kompatibilität angeht, eingeschränkter, als beim TaHoma.

Für Connexxon im io-Bereich gibt es drei verschiedene Apps, welche auf verschiedene Anwendungsbereiche und Szenarien zugeschnitten sind:
 

Connexxon Fenster: Schließen Sie Ihre Rollläden und aktivieren Sie den Alarm, wenn Sie das Haus verlassen, mit nur einem Klick auf Ihrem Smartphone und erstellen Sie eine Zeitautomatik mit bis zu 8 frei programmierbaren Befehlen.

Connexoon Terrasse: Steuern Sie über diese App Ihre gewünschte Atmosphäre mit den Spmfy-Produkten. Fahren Sie ganz bequem per Knopfdruck Ihre Markise aus, das Licht wird angepasst und auf Wunsch geht die Musik an.

Connexoon Zugang: Sie kommen nach Hause und durch die Geofencing-Funktion öffnet sich das Einfahrts- oder Garagentor ganz automatisch, die Außenlichter gehen an und die Alarmanlage wird deaktiviert. Nachdem Sie geparkt haben, schließt sich das Tor wieder

Im RTS- Bereich ist die App für das Szenario Fenster und Zugang erhältlich.

 

 

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Smart Home? Kontaktieren Sie uns gerne, wir helfen Ihnen weiter! Hier gehts zum Kontaktformular.

Wissenswertes

Newsletter

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
  • Anrufen
    Zentrale +49 (4231) 9858-0
  • Schreiben
    info@remove-this.fenster24.de
  • Besuchen
    Marie-Curie-Str. 13
    27283 Verden (Aller)
  • Öffnungszeiten
    Montag - Freitag 9:00 - 19:00 Uhr
    Samstag 9:00 - 13:00 Uhr