Am besten wäre Solarenergie, die für die Beheizung von Wohnräumen genutzt werden kann. Das Wohnklima soll das ganze Jahr über behaglich und angenehm sein. Und dafür gibt es innovative Lösungen.
Dimmbares Glas = intelligentes Glas, ein System der Zukunft, es ermöglicht einen Temperaturausgleich und einen Wärmetausch, ohne auf die Lichtdurchlässigkeit zu verzichten.
Zu diesen intelligenten Verglasungen für Ihre Fenster zählen auch schaltbare Gläser, elektrochromes Glas, thermochromes Glas und LC-Gläser.

Schaltbares Glas für Ihr Fenster

Die Bedeutung liegt im Wort. Es geht um ein Glas, das in einem eingeschalteten Zustand die Funktion ändert. Aus einem normalen Glas an Ihrem Fenster wird ein Sonnenschutzglas, schützt somit vor der Sonneneinstrahlung und dem Treibhauseffekt. Gegenüber dem normalen Isolierglas mit Sonnenschutzgläsern und Folien sprechen wir hier von einem zukunftsorientierten, intelligenten, hochmodernen Glas, das die Wohnqualität und den Wohnkomfort in noch ungeahnte Ebenen hebt.

Was ist ein elektrochromes Glas?

Was ist intelligentes Glas?
Es geht hierbei um unterschiedliche elektrische Gleichspannung in der Elektrochromie. Diese unterschiedlichen Spannungen haben die Eigenschaft, elektronische Teilchen zu steuern, diese wiederum können dadurch den Lichteinfall beeinflussen und somit die Lichtfarben von dunkelgrau bis hellgrau mit entsprechenden Steuerungen für die elektrische Spannung regeln und somit den Sonnenschutz je nach Spannung steuern.


Was ist thermochromes Glas?

Im Glas befindliche Teilchen reagieren je nach Temperatur. Steigt die Temperatur durch Sonneneinstrahlung, färbt sich die Glasscheibe und wird dunkler, sinkt die Temperatur, dann wird die Glasscheibe wieder heller. Diese Verglasungen eignen sich als Beispiel bestens für den Sonnenschutz in einem Raum Ihrer Wohnung. Anders als bei einem elektrochromes Glas kann die Funktion bei einem thermochromen Glas nicht gesteuert und geregelt werden.

Was ist LC-Glas?

Ideal als Sichtschutz per Knopfdruck und für den Sonnenschutz nicht geeignet. Der in der Scheibe befindliche Flüssigkristall reagiert beim Anlegen einer Gleichspannung und ändert somit die Farbe und Transparenz. Die Scheibe wird ohne Folie zum Milchglas und perfekt für den Sichtschutz der Fenster in Büros, Krankenhäusern und Verhandlungsräumen verwendet. So lässt sich die unerwünschte Einsicht in den Raum per Knopfdruck verhindern. Sehr oft erhält eine Glastrennwand in einem Büro eine zusätzliche Folie auf dem Glas, um den Sichtschutz zu erlangen, das ist aber dauerhaft und kann nicht mal eben abgeändert werden. Aufgebrachte Folien lassen sich nur sehr schwer wieder vom Glas entfernen.

Welchen Vorteil habe ich mit intelligentem Glas als Sonnenschutzverglasung?

Das schaltbare Glas kann mit einem Smart Home System gesteuert und geregelt werden. Durch den Einsatz dieser Scheiben lassen sich die Kosten für die Gebäudeenergie senken und einsparen. Das schaltbare, durchsichtige und transparente Glas kann entsprechend der Steuerungen effektiv eingesetzt werden. Sie regeln somit auch gleichzeitig Ihr Licht im Raum. Zuviel einfallendes Licht durch die Sonne ist für einen Arbeitsplatz nicht förderlich. Stark abgedunkelte Räume müssen dann durch künstliches Licht ergänzt werden.

Lohnt sich die Investition für intelligente Fenster?

Im Prinzip lohnt sich die Investition für neue Fenster mit einem durchsichtigem, intelligenten Glas (EControl-Glas). Dieses Glas bzw. diese Systeme sind zwar teuer, aber rechnen sich über die Jahre hinweg. Bei der Investition müssen die Kosten für einen alternativen Sonnenschutz berücksichtigt werden, erst dann kommt man zu einem Ergebnis. Sonnenschutzsysteme, Rollladenanlagen oder Raffstores verursachen Kosten für die Anschaffung und Montage der Anlagen. Bei intelligenten Verglasungen fallen keine zusätzlichen Montagekosten an. Wenn Sie eine Investitionsbilanz ziehen, dann können Sie eine zusätzliche individuelle Energieeinsparung von 10- bis 20% jährlich annehmen. Der U-Wert bzw. der g-Wert der Scheiben bleibt gleich und ändert sich nicht.

Wie funktioniert intelligentes Glas?

Das ist unterschiedlich, es gibt als Beispiel steuerbare Verglasungen bzw. schaltbares Glas, bei denen Spannung angelegt wird und durch die Steuerung der Spannung unterschiedliche, individuelle und intelligente Effekte im Glas erreicht werden. Es gibt aber auch intelligente Gläser, bei denen keine Steuerung möglich ist. Weitere Infos hierzu unter www.fenster24.de. Lassen Sie sich ein kostenloses Angebot für ein schaltbares Glas, auch während der Corona-Pandemie unterbreiten.

Was ist intelligentes Glas?

Es ist ein elektrisch steuerbares Glas, das durch die elektrische Steuerung die Eigenschaften ändert und somit auch zu einem modernen Glas für den Schutz gegen die Sonne bestens geeignet ist. Es kann sich aber auch um ein schaltbares Glas handeln, das per Knopfdruck gesteuert wird und für den Einsatz innerhalb von Gebäuden bestens geeignet ist.

Newsletter

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.