Scheibenzwischenraum

Als Scheibenzwischenraum bezeichnet man den luftdichten Hohlraum zwischen zwei Glasscheiben. Im modernen Fensterbau wird dieser Hohlraum mit einem Edelgas (Argon oder Krypton) gefüllt, um die Wärmedämmung des Fensters zu verbessern.

Glossar