Bohrschutz

Durch einen Bohrschutz am Fenstergriff lässt sich das Fensterschloss auch nicht manuell aufbohren, da der Zugriff durch Bohrer abweisendes, besonders gehärtetes Material verhindert wird.  Ein Aufbohrschutz wird gerne in Kombination mit abschließbaren Fenstergriffen gewählt, um den Einbruchschutz zu verbessern. Oftmals werden auch Drehscheiben in den Griffen integriert. Sollte hier ein Bohrer bei einem Einbruchsversuch und beim Aufbohren der Griffolive auf die Drehscheibe geraten, so wird die Bohrfunktion des Bohrers außer Kraft gesetzt.

 

 

Glossar