Anschlagdichtung

Die an der Innenseite des Fensterrahmens sitzende Dichtung, wo der Flügel auf den Rahmen trifft, wird als Anschlagdichtung bezeichnet. Ebenso bezeichnet man die Dichtung zwischen Fensterrahmen und der Außenseite des Flügels als Anschlagdichtung oder auch Außendichtung. Die fachliche Abkürzung lautet "AD" und findet sich bei vielen Fensterprofilen auch in der Profilbezeichnung wieder, wie beispielsweise dem VEKA Softline AD. Hier steht die Abkürzung für Außendichtung beziehungsweise Anschlagdichtung.

Neben der Abkürzung AD trifft man auch auf die Bezeichnung MD, die Abkürzung für die sogenannte Mitteldichtung. Diese zusätzliche Dichtung befindet sich zwischen Rahmen und Flügel, mittig in den Fensterprofilen und dichtet das Fenster sehr gut ab.

Glossar