Einbruchschutz - Fenster für Ihre Sicherheit

  • Fenster sind in einem Haus das schwächste Element und werden von Einbrechern häufig als Einstieg in das Zuhause fremder Menschen genutzt. Sicherheitsfenster bieten die Möglichkeit den Einbruchsschutz an dieser Stelle zu optimieren. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine wichtige Rolle.

Pilzkopfverriegelung bei Fenstern

Pilzkopfverriegelungen
Bei einer sogenannten Pilzkopfverriegelung greift der Pilzzapfen sicher in ein Schließteil und bietet so garantierten Aushebelschutz für den Fensterflügel. Die pilzförmigen Zapfen sind dabei am Fensterflügel montiert, während das entsprechende Schließteil auf der Rahmenseite angebracht ist. Um einen effektiven Aushebelschutz für das Fenster und die Terrassentür zu gewährleisten, ist eine Ausstattung mit mehreren Pilzkopfverriegelungen notwendig.

Sichere Fenster und Außentüren
Pilzkopfverriegelungen
Sicherheitsglas
Außenseitiges Sicherheitsglas bei einer Doppelverglasung

Die Funktion
Das Prinzip dieser Verriegelungsart ist eigentlich ganz einfach: Durch die feste Verbindung von Pilzkopf und Schließteil wir der Fensterflügel so fest an den Rahmen gedrückt, dass es nahezu unmöglich ist, mit einem Hebelwerkzeug, wie einem Schraubendreher oder Kuhfuß, dazwischen zu gelangen. Sind ausreichend viele Pilzkopfverriegelungen auf das gesamte Fensterprofil verteilt, findet ein Einbrecher keinen Ansatzpunkt zum Öffnen des Fensters.

Sperrbare Fenstergriffe und Verbundsicherheitsglas

Sperrbare Fenstergriffe mit Aufbohrschutz
Verschließbare Fenstergriffe sorgen dafür, dass ein Täter, beispielsweise beim Durchgriff durch die Scheibe, den Fenstergriff nicht in Öffnungsposition drehen kann. Durch einen zusätzlichen Bohrschutz lässt sich das Fensterschloss auch nicht manuell aufbohren, da der Zugriff durch Bohrer abweisendes, besonders gehärtetes Material verhindert wird.

VSG - Verbundsicherheitsglas für Ihre Fenster
Sicherheitsglas macht Ihren Einbruchschutz komplett. In einigen EU-Ländern, wie zum Beispiel Österreich, wird Verbundsicherheitsglas bereits ausdrücklich empfohlen. Die Vorteile liegen auf der Hand - Sicherheitsglas sorgt dafür, dass ein eventueller Einbruchsversuch durch die Scheibe wesentlich erschwert wird. Die Scheibe lässt sich nicht so einfach einschlagen und auch der Versuch, die Scheibe mit einem Glasschneider zu überwinden, stellt ein echtes Hindernis dar. Im Falle eines tatsächlichen Glasbruchs werden Splitter gebunden und dadurch das Verletzungsrisiko erheblich gemindert, wie es beispielsweise bei Windschutzscheiben im Auto schon lange der Fall ist.

Funktionsweise von VSG
Das Prinzip von Verbundsicherheitsglas funktioniert folgendermaßen: Zwei Glasscheiben werden mittels einer reißfesten und zähelastischen Folie miteinander verbunden. So entsteht zum einen eine dickere Glasbarriere, zum anderen bleiben mögliche Glassplitter an der Folie haften, sodass sich keine Teile aus der Scheibe herauslösen können. Als zusätzlichen, angenehmen Nebeneffekt verbessert Verbundsicherheitsglas sowohl die Wärmedämmwerte als auch den Schallschutz. Wir empfehlen eine außenseitige VSG-Verglasung für alle Glasflächen im Erdgeschoss sowie für alle gut erreichbaren Glasflächen im Obergeschoss, wie beispielsweise Balkontüren.

Sicherheitskomponenten für Haustüren
Informieren Sie sich im Bereich Haustüren oder lassen Sie sich direkt in die entsprechende Fachabteilung verbinden. Wir beraten Sie gerne ausführlich und kompetent und verhelfen auch Ihnen zu einem rundum sicheren Wohngefühl, auf das Sie sich verlassen können! 

Und noch ein Tipp
Informieren Sie sich im Zweifelsfall bei einer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle in Ihrer Nähe. Hier stehen Ihnen Fachleute mit Rat & Tat zur Seite und können Ihnen sagen, welcher Einbruchschutz in Ihrem Fall der Beste ist.

Kriminalpolizeiliche Beratung

Sicherheitsstufen bei einbruchsicheren Fenstern

Sicherheitsstufe 1

  • Empfehlung: für Fenster in schwer zugänglichen Bereichen (Obergeschoss)
  • Fenstergriff: sperrbarer Fenstergriff mit Aufbohrschutz
  • Beschläge: bis zu 3 Pilzkopfverriegelungen mit geschmiedeten Stahlschließblechen zusätzlich verbaut (insgesamt 4 Stück), je nach Flügelgröße
  • Verglasung:es ist keine zusätzliche Sicherheitsverglasung vorgesehen

Sicherheitsstufe 2

  • Empfehlung: für Fenster im Erdgeschossbereich und leicht zugängliche Fenster im Obergeschoss, beispielsweise Balkontüren
  • Fenstergriff: sperrbarer Fenstergriff mit Aufbohrschutz
  • Beschläge: Einbau von zusätzlichen Pilzkopfverriegelungen mit geschmiedeten Stahlschließblechen bis zur technisch machbaren Anzahl (maximal 8 Stück)
  • Verglasung: wir empfehlen eine zusätzliche Verbundsicherheitsverglasung (VSG-Verglasung) außen

Nach drei bis fünf Minuten gibt der Einbrecher auf

Einbruchsichere Fenster durch Verbundsicherheitsglas

Mit unseren aufgeführten Komponenten lassen sich einbruchsichere Fenster und Türen erzielen. Allein Sicherheitsbeschläge mit sogenannten Pilzkopfverriegelungen, in Verbindung mit abschließbaren Fenstergriffen, erhöhen beispielsweise die Zeit die für die Öffnung des Fensters oder der Tür benötigt werden so massiv, dass der Täter von dem Element oder sogar vom ganzen Wohnobjekt ablässt und weiter zieht. Verbundsicherheitsglas erschwert es darüber hinaus, das Gebäude mit einem Glasschneider oder Hammer schnell zu begehen. Denn dies kann dann nur mit viel Lärm erfolgen, was den Einbruchversuch aufgrund der immensen Lautstärke deutlich abwehrt.

Erhöhte Bautiefen mit dickwandigen Profilen und weit innen liegenden Beschlägen schützen die Verschlusselemente vor fremdem Zugriff. Unser Standardfenster umfasst, neben den Standardschließstücken, eine Pilzkopfverriegelung im Rahmen. Abschließbare Fenstergriffe mit Aufbohrschutz können optional die Schließfunktion des Flügels sichern.

Weitere Themen für Sie:

  • Informationen zu Schallschutzverglasungen

    Schallschutzverglasung

    Schallschutzfenster wirken effektiv Lärm sowie auch dem Verlust von Wärme entgegen. Informationen zu Schallschutzfenstern >>

     
  • Beschläge für Fenster

    Beschläge

    Beschläge für ein sicheres Zuhause und warum Sie Ihre Fensterbeschläge pflegen und warten sollten. Weiteres zum Thema Beschläge >>

     
  • Das innovative Beschlagssystem "Schlöffnen"

    Schlöffnen

    Lüften ohne einen Einbruch zu provozieren: Das neue hochinnovative Beschlagssystem macht's möglich. Alles zum Fenster-Schlöffnen >>

     
  • Tipps zum Fensterkauf

    Tipps zum Fensterkauf

    Checkliste für den Fensterkauf: Welche Fragen Sie sich vor und während des Kaufs Ihrer neuen Fenster stellen sollten. Tipps zum Fensterkauf >>

     
  • Fenster austauschen mit fenster24.de

    Fenster austauschen

    Es gibt verschiedene Gründe für einen Fenstertausch. Wann ein Fenstertausch für Sie sinnvoll ist, erfahren sie auf unserer Infoseite zum Thema Fenster austauschen >>

     
  • Informationen zu Fensterfunktionen

    Fensterfunktionen

    Fenster, Balkon- und Hebeschiebetüren können mit verschiedenen Funktionen ausgestattet werden. Mehr Informationen zum Thema Fensterfunktionen >>

     
  • Verbundsicherheitsglas auf fenster24.de

    Verbundsicherheitsglas

    Verbundsicherheitsglas sorgt für hohe Sicherheit und Stabilität Ihrer Fenster. Weitere Besonderheiten des Verbundsicherheitsglas auf unserer Webseite >>

     
  • Beratung von fenster24.de

    Beratung von fenster24.de

    Sie haben Fragen und möchten von unserem fachkundigen Team beraten werden? Kontaktieren Sie uns jederzeit während unserer Öffnungs- und Servicezeiten >>

     

Glossar