Insektenschutzrollos für komfortablen Schutz

Unbeschwerte Sommertage mit Insektenschutzrollos
Auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit in unserem praktischen Konfigurator, nach der Wahl der Fenster und der Festlegung der Maße und Dimensionen, auch nützliche Extras wie beispielsweise Rollläden mit einem integrierten Insektenschutzrollo zu bestellen.

Wir bieten Insektenschutzrollos in unseren Rollladenkästen als Vorsatzrollladen und Aufsatzrollladen an. Die Insektenschutzrollos werden in den Kasten integriert und sind dadurch von außen nicht sichtbar. So werden die hochwertigen Insektenschutzrollos im Rollladenkasten sicher gegen Wind & Wetter und schädigende Umwelteinflüsse geschützt. Das garantiert maximale Lebensdauer und maximalen Komfort. Selbstverständlich können alle Insektenschutzrollos unabhängig vom Rollladen bedient werden.

Wir bieten unsere Insektenschutzrollos mit passenden Abschlussleisten in der Farbe des Rollladenkastens an. Alle Anlagen sind mit einer Federwelle und einer Softbremse ausgestattet.

Die Rollos stellen wir bis zu einer Breite von 180 cm her, somit ist auch ein Schutz für Terrassentüren kein Problem. Bei größeren und breiteren Anlagen bieten wir gekoppelte Anlagen an, mit denen man größere Fensteranlagen überbrücken kann.

Weiterer Insektenschutz

Daneben haben wir auch Plisseeanlagen für den Insektenschutz in unserem Sortiment, die sich gerade für Terrassen- und Balkontüren bewährt haben. Mit diesem System können wir Breiten bis zu 4 m problemlos realisieren. Die zweiteiligen Plissees lassen sich jeweils zur Hälfte nach rechts oder links öffnen und werde in der Mitte durch starke Aluminiumprofile mit einem Magnetkontakt zusammengehalten. So entsteht ein komfortabler Durchgang, der bequem mit einer Hand bedient werden kann.

Flexible Fliegengitter – alternativer Insektenschutz

Zu dem festinstallierten Insektenschutz, dem Insektenschutzrollo, gibt es alternative flexible Lösungen wie Fliegengitter. Das Fliegengitter in der einfachen Variante wird mit einem Klettband am Fensterrahmen befestigt. Eine günstige Alternative, die aber nicht ganz so stabil und langlebig ist. Ein Fliegengitter mit festem Rahmen ist dagegen stabiler. Hier ist das Netz in einem Rahmen eingespannt. Dieser Rahmen wird dann in das Fenster oder Tür eingeklickt oder eingehängt und kann auch jederzeit entfernt werden. Weitere Varianten gibt es als Fliegengittertüren in Form von Schiebetüren, Pendeltüren, Plissees oder als Lamellenvorhang.

Die Montage der flexiblen Fliegengitter ist recht einfach und geht sehr schnell. Wenn man allerdings das Ganze wieder demontieren will, wird im Fall des Klebebands das Entfernen zu einer Tortur. Bei den Lösungen mit Rahmen kann das Fliegengitter je nach Einhängesystem problemlos entfernt werden. Gerahmte Fliegengitter sind aber teurer als die Klettbandlösung.

Newsletter

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.