Die verschiedenen Materialien, die für die Herstellung einer Fensterbank zur Verfügung stehen, haben eine lange Lebensdauer und sind pflegeleicht.

Jede Fensterbank für Ihr Fenster außen und innen wird auf Maß, mit passender Breite und Ausladung hergestellt. Eine Granit Fensterbank vor Ihrem Fenster sollte poliert ausgeführt sein, so gleitet das Wasser außen ohne Behinderung ab.
 

Tropfkante

Jede Bank sollte mit einer Tropfkante außen hergestellt und eingebaut werden. Bei einer Alubank gibt es 25mm und 40mm hohe Tropfkanten, wir empfehlen bei Fassaden mit einem WDVS System die 40mm hohe Variante, um ausreichenden Schutz für die Fassade zu erlangen. Die Empfehlung gilt auch bei Fassaden aus Holz.

Ausladung

Die Ausladung ist im Prinzip die Tiefe der Fensterbank. Achten Sie bei der Ermittlung der Ausladung darauf, dass der vordere Überstand zur Fassade nach außen mindesten 20 bis 30 mm sein sollte und berücksichtigen Sie auch bitte den Einstand der Fensterbank unterhalb des Fensters an der Fensterbankanschlussschiene. Wenn der Mindestüberstand 30 bis 40mm beträgt, stellen Sie einen optimalen Wasserablauf und eine optimale Sicherheit gegen Windschäden her.

Schutzfolie

Jede Alu-Fensterbank hat eine Schutzfolie, außer blanke oder strukturierte Oberflächen. Die Folie schützt die Oberfläche vor Bauschmutz und Kratzern. Die Folie sollte nach Beendigung der Bauarbeiten entfernt werden.

Länge der Fensterbank aus Aluminium

Um die Länge der Fensterbank außen zu bestimmen, muss der seitliche Abschluss mit dem Fassadenbauer abgesprochen sein. Es gibt mehrere Abschlussvarianten. Je nach Ausführung der Isolierarbeiten in der Laibung, ist entsprechend das Maß zu ermitteln.

Geräuschdämmung

Bei Starkregen und bei Hagel entstehen außen Geräusche. Um die Lärmbelästigung gering zu halten, wird auf der Unterseite der neuen Außenfensterbank ein Anti-Dröhn-Streifen angebracht. Dieser reduziert die Lärmbelästigung erheblich. Bei einer Fensterbank aus Naturstein im Außenbereich ist das nicht erforderlich, das Gewicht der Außenfensterbank reicht für die Schallreduzierung völlig aus.

Sturmsicherheit

Starke Sturmböen können eine Außenfensterbank anheben und Regenwasser kann in die Fassade eindringen. Um das zu vermeiden, sind Fensterbankhalter außen unterhalb vom Fensterbrett anzubringen. Die Montage der Halter hat vor Beginn der Dämmarbeiten zu erfolgen. Welcher Halter dafür geeignet ist, wird vom Hersteller der Bänke vorgegeben. Die Befestigung der Halter erfolgt auf dem Mauerwerk. Der Einbau sollte zusammen mit der Montage der Fenster erfolgen.

Wie wird die Fensterbank befestigt?

Die Befestigung erfolgt zuerst am Haltewinkel, je nach Herstellerangaben. Dann werden die Aluminium-Fensterbänke an die Fensterbank-Anschlussleiste mit rostfreien Schrauben 4 x 7 mm angeschraubt. Um besonders die Optik zu verbessern, werden Abdeckkappen auf den Schraubenköpfen aufgedrückt. Diese Kappen gibt es individuell passend zu den Fensterbänken in unterschiedlichen Farbtönen. Damit das Wasser auf der Bank ablaufen kann, muss eine Neigung der Außenfensterbank von mindestens 5° eingehalten werden.

Dehnungsausgleich

Durch die Sonneneinstrahlung dehnt sich das Material Aluminium bei einem Temperaturunterschied von 50° Celsius um ca. 1,2mm / m aus. Diese Längenausdehnung der Außenfensterbank ist zu berücksichtigen. Die Hersteller empfehlen eine maximale Bauteillänge von 3m. Ist die Breite größer, sind Ausdehnungsprofile zu verwenden. Bemessen Sie die Lage der Ausdehnungsverbinder für Ihre neue Fensterbank so, dass die Verbinder mittig angebracht sind. Das hat den Vorteil, dass beidseitig gleiche Ausdehnungen im Außenbereich aufzufangen sind. Welcher Verbinder für die Außenfensterbank geeignet ist, wird vom Lieferanten empfohlen. Bei einer klassisch eingeputzten Außenfensterbank sollte seitlich zur Aufnahme der Ausdehnungen ein Kompriband installiert werden. Bei einer Fensterbank aus Naturstein müssen Sie keine Ausdehnungen berücksichtigen. Jedoch bei jeder Bank aus Kupfer, Zinkblech und Aluminium.

Seitlicher Abschluss, Endkappen

Jeder Hersteller bietet für den seitlichen Abschluss außen entsprechende Endkappen aus dem Material Alu, in weiß und allen weiteren Standardfarben, an. Die Kappen sind passend im Maß zu den Ausladungen der Fensterbänke.

Online-Shop

In unserem Fensterkonfigurator können Sie passende Alu-Fensterbänke konfigurieren, dort stehen neben weiß auch weitere Farbtöne zur Auswahl. Die Ausladung kann ebenfalls entsprechend Ihrem Wunsch gewählt werden.

Weitere Themen

Newsletter

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
Anrufen
Zentrale +49 (4231) 9858-0
Besuchen
Marie-Curie-Str. 13
27283 Verden (Aller)
Öffnungszeiten
Montag - Freitag 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag 9:00 - 13:00 Uhr